Menu
Menü
X

Unsere kleine Barockkirche in Born

Mit der Planung der Borner Kirche wurde schon 1699 begonnen, der Bau wurde dann aber erst 1701 in Angriff genommen, fertiggestellt wurde das Kirchengebäude dann im Spätsommer 1703. Die Borner Kirche ist die einzige evangelische Fachwerkkirche Westhessens.

Die Kirche besitzt eine Denkmalorgel aus der Werkstatt Johann Wilhelm Schöler von 1789, die in die Empore über dem Altar eingearbeitet ist. Die Sitzbankwangen unserer kleinen Kirche sind mit Ornamenten verziert.

Im Jahr 2001 wurde die Kirche mit einer hellen Holzverschindelung an den noch offen liegenden Fachwerkflächen verkleidet und zeigt sich nun dem Betrachter seither schwarz-weiß.

Nach 40 Jahren regelmäßigen katholischen Messgottesdiensten in Born hat die katholische Kirchengemeinde St. Ferrutius ihr Angebot an die katholischen Christen in Born und Watzhahn eingestellt.

Gottesdienste:

Am 2. Sonntag im Monat um 10:00 Uhr und am 4. Sonntag im Monat um 10:00 oder 18:00 Uhr sowie zusätzliche Festgottesdienste, siehe auch Veröffentlichungen im Gemeindebrief.

top