Menu
Menü
X

Passionsandachten

Passionsandachten „unterwegs“ mit den Worten Jesu am Kreutz

Nach den zahlreichen positiven Rückmeldungen im letzten Jahr finden auch in diesem Jahr wieder Passionsandachten der Ev. Kirchengemeinde Bleidenstadt nicht in der Kirche, sondern an unterschiedlichen Orten in Bleidenstadt und Seitzenhahn statt. Klicken um mehr zu erfahren...

Nach den zahlreichen positiven Rückmeldungen im letzten Jahr finden auch in diesem Jahr wieder Passionsandachten der Ev. Kirchengemeinde Bleidenstadt nicht in der Kirche, sondern an unterschiedlichen Orten in Bleidenstadt und Seitzenhahn statt. Manche Orte aus dem letzten Jahr werden erneut aufgesucht, neue sind hinzugekommen. Gemeinsam ist den Andachten, dass sie die Frage stellen, wo die Botschaft der Passionszeit mitten in unser Leben spricht. Die Passionsandachten finden jeweils um 18 Uhr statt.

 

7. März, Buchhandlung Literatour, Aartalzentrum, Bleidenstadt: Vater vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun (Lk 23,34a)

 

14. März, Gaststätte Wiesengrund, Talstraße 10,  Seitzenhahn: Mich dürstet! (Joh 19,28b) – mit Josef Grolig

 

21. März, Tagesstätte des Diakonischen Werkes, Aarstraße 44, Bleidenstadt: Frau, siehe, das ist dein Sohn! … Siehe, das ist deine Mutter! (Joh 19,26-27) – mit Ulrike Gürlet, Leiterin des Diakonischen Werkes Rheingau - Taunus

 

28. März, Friedhof Seitzenhahn: Wahrlich, ich sage dir, heute wirst Du mit mir im Paradies sein (Lk 23,43) – mit Rainer Tauber, Bestatter

 

4. April, Ev. Kirche St. Peter auf dem Berg, Bleidenstadt: Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen (Mt 27,46)

 

11. April, Tennisclub Taunusstein 1971 e.V. Am Hähnchen (Zufahrt über Vogtlandstraße) Bleidenstadt: Es ist vollbracht (Joh 19,30)

 


top