Menu
Menü
X

OBIMATHAJ

OBIMATHAJ 10 Jahre

Es war ein besonderes Erlebnis: die Aufführung des Marionettentheaters zum Reforma-tionsjubiläum. Die Geschichte Martin Luthers – gespielt mit Marionetten, als Schattenspiel, als ... Klicken um mehr zu lesen...

Es war ein besonderes Erlebnis: die Aufführung des Marionettentheaters zum Reformationsjubiläum. Die Geschichte Martin Luthers – gespielt mit Marionetten, als Schattenspiel, als Schauspiel. Sandra Michallik-Berent hatte das Drehbuch dazu geschrieben und die Inszenierung geleitet, Susanne Probst und Uta Lippold hatten die Marionetten gestaltet und bewegt. Uta und Antonia Lippold, Ulrike Staschko, Anita Haubold-Schäfer waren für das Bühnenbild und die Requisiten zuständig. Die Ton- und Lichttechnik lag in den Händen von Volker und Max Haubold. Es war ein eindrückliches Erlebnis zum 500. Reformationsjubiläum und zum  zehnjährigen Bestehen der Marionettengruppe OBIMATHAJ in der evangelischen Kirchengemeinde.

Schöner lassen sich kleine und große Jubiläen nicht feiern. Herzlichen Glückwunsch den Verantwortlichen und Mitwirkenden bei OBIMATHAJ!

 

 


top